Gewicht abnehmen


Einfach und schnell Gewicht abnehmen bzw Gewicht reduzieren?

 

Übergewicht ! Die Pfunde müssen weg ! Nur wie?
Abnehmen ist zur Millionenbranche geworden. Mit kaum eines anderen Wunsches lässt sich soviel Geld verdienen, wie mit  Diät-Plänen, Diät Produkten wie Diät-Pillen oder neue Sportangebote!

Aber was hilft wirklich ?


Die meisten von Euch kennen die Antwort, aber wollen sie nicht wahr haben.
Vernünftige, gesunde, ausgewogene und gut  eingeteilte Mahlzeiten!

"Ich hab gar keine Zeit gesund und ausgewogen zu essen"

Blah ! Nahrung, die nicht in diese Kriterien reinpassen benötigen bei der Herstellung weder mehr Zeit, noch sind sie teurer.

Und wer nun meint, wir würden hier nur von Gemüse ect. ausgehen, der irrt. Gesundes Essen kann auch gut schmecken. Letztendlich muss bzw. sollte niemand auf die Dinge verzichten die er mag. Selbst wenn sie zu den ungesunden Leckerein im Leben gehören. Wie Cola, Pommes usw.

Wer sein Gewicht reduzieren möchte, sollte hierbei nur auf die Einteilungen achten. Nur ungesundes geht nicht, der optimale Mix lässt den Bauch verschwinden.

Die Ernährung macht sehr viel aus, klar, das wissen wir alle, sonst hätten wir ja nicht das Problem, auf dieser Seite alles durchlesen zu müssen.

Aber auch Sport spielt hier eine kleine wichtige Rolle.

Ja, ich höre Euch schon denken.

"Ich arbeite bis XXX Uhr, hab XX Kinder und sicher keine Zeit für Sport"

Unter Sport verstehen wir jegliche Art von Bewegung.
Täglich würden 10-15 Minuten pro Muskelgruppe vollkommen reichen, um die nötigen Grundbausteine für ein optimales Gewicht anzulegen!
Ohne Muskeln, ohne Bewegung, ohne die nötige Ernährung kann man kein Gewicht verlieren. Zumindest nicht dauerhaft und auch nicht gesund.

Gerade Übergewichtige haben Herz- und Kreislaufprobleme und müssen diesen Kreislauf nach und nach anpassen.


Bitte bewerte uns:

Wir beschränken uns hier auf ganz einfache Tipps bzw Vorgehensweisen
In unserem Menü findet ihr sowohl DiätTipps als auch Rezepte für Übergewichtige. Bald
Bald folgen auch einige Sport-AufbauTipps.

Als erstes solltet ihr klären, warum ihr übergewichtig seid.
Auch wenn es viele Leute nicht verstehen wollen, dies kann mehrere Gründe haben, auch gesundheitliche.
Egal was ihr irgendwo im Internet oder in Büchern lest, bitte lasst Euch vorher bei einem Arzt komplett durchchecken.
Einigen ist dies sicher peinlich oder sehen es als unnötig an. Aber hier geht es nicht ausschließlich um den gesundheitlichen Aspekt, sondern auch um Euren Geldbeutel. Ein Arzt kann Euren Hormonhaushalt überprüfen und damit sei Euch schon um einiges weitergeholfen. Viele Leuten an Schilddrüsenüber/ bzw. Unterfunktionen und dies muss korrigiert werden.

Sonst schadet jegliche Diät nur Eure Gesundheit und Eurem Geldbeutel.



Bitte bewerte uns:
Nachdem ihr Euren Arzt-Besuch vollendet habt, solltet ihr Euren Essenplan bzw Diätplan aufstellen . Dazu haben wir einige Programme fertig gestellt, die Euch das Leben erleichtern.


Wir tendieren hier dazu Euch eine Eiweiss-Diät zu empfehlen, da diese nach unseren Erfahrungen her die sinnigste und ggf. auch die gesündeste ist. Gesünder ist es jedoch auf jegliche Diätphasen zu verzichten und einfach über einen "ewigen" langen Zeitraum gesund zu essen.

Euer

Nahrungsplan sollte viel Fisch, Eiweiß, Vitamine und Mineralien enthalten.

Zusätzliche Fett-Killer-Pillen sollten möglichst nicht verwendet oder gar gekauft werden. Egal was draufsteht und egal wer dies empfiehlt.

Jeglicher Moderator oder Sportler der von einer Pille schwärmt, bekommt dafür höchstwahrscheinlich viel Geld.

Um den Plan aufzustellen, sollte man sich definitiv etwas mit der Ernährung beschäftigen.

 

Klar, keiner hat Lust die dicken Wälzer durchzulesen, aber wir werden auf den folgenden Seiten alles über Mineralien, Vitamine,  Proteine(Aminosäuren) bereitstellen und die Texte dazu möglichst kompakt halten.

[nbsp]

Nachdem man sich ca. 1 Stunde lang mit Optimalgewicht.de beschäftigt hat und dank der bereitgestellten Programme nun seinen eigenen Ernährungsplan hat, sollte man diesen bei einem Ernährungberater besprechen. Hört sich teuer an, ist es aber nicht. Viele Krankenkassen bieten kostenlose Seminare an und die Ergebnisse sind verblüffend.


Bitte bewerte uns:
Wie betont, lohnen sich solche Besuche immer, aber noch mehr, wenn man auch minimal mitreden kann.

Tipps wie "Morgens so viele Brötchen essen wie möglich" klingen sonst sehr unglaubhaft, aber sind in der Tat sehr sinnvoll.

Das Frühstück sollte sehr ausgewogen und reichlich sein, es soll uns Kraft für Körper und Seele geben und das den ganzen Tag lang.

Ein gutes stopfendes Frühstück ist hier das A und O .

In den kommenden Tagen werden wir hier noch einige Rezept- und Tagesempfehlungen bereithalten.

[nbsp]

Schaut Euch in der Zwischenzeit unsere anderen Abnehmtipps an.

Amazon.de Widgets Auto folieren in Bochum,Tönungsfolien

Gewicht abnehmen


Einfach und schnell Gewicht abnehmen bzw Gewicht reduzieren?

 

Übergewicht ! Die Pfunde müssen weg ! Nur wie?
Abnehmen ist zur Millionenbranche geworden. Mit kaum eines anderen Wunsches lässt sich soviel Geld verdienen, wie mit  Diät-Plänen, Diät Produkten wie Diät-Pillen oder neue Sportangebote!

Aber was hilft wirklich ?


Die meisten von Euch kennen die Antwort, aber wollen sie nicht wahr haben.
Vernünftige, gesunde, ausgewogene und gut  eingeteilte Mahlzeiten!

"Ich hab gar keine Zeit gesund und ausgewogen zu essen"

Blah ! Nahrung, die nicht in diese Kriterien reinpassen benötigen bei der Herstellung weder mehr Zeit, noch sind sie teurer.

Und wer nun meint, wir würden hier nur von Gemüse ect. ausgehen, der irrt. Gesundes Essen kann auch gut schmecken. Letztendlich muss bzw. sollte niemand auf die Dinge verzichten die er mag. Selbst wenn sie zu den ungesunden Leckerein im Leben gehören. Wie Cola, Pommes usw.

Wer sein Gewicht reduzieren möchte, sollte hierbei nur auf die Einteilungen achten. Nur ungesundes geht nicht, der optimale Mix lässt den Bauch verschwinden.

Die Ernährung macht sehr viel aus, klar, das wissen wir alle, sonst hätten wir ja nicht das Problem, auf dieser Seite alles durchlesen zu müssen.

Aber auch Sport spielt hier eine kleine wichtige Rolle.

Ja, ich höre Euch schon denken.

"Ich arbeite bis XXX Uhr, hab XX Kinder und sicher keine Zeit für Sport"

Unter Sport verstehen wir jegliche Art von Bewegung.
Täglich würden 10-15 Minuten pro Muskelgruppe vollkommen reichen, um die nötigen Grundbausteine für ein optimales Gewicht anzulegen!
Ohne Muskeln, ohne Bewegung, ohne die nötige Ernährung kann man kein Gewicht verlieren. Zumindest nicht dauerhaft und auch nicht gesund.

Gerade Übergewichtige haben Herz- und Kreislaufprobleme und müssen diesen Kreislauf nach und nach anpassen.


Bitte bewerte uns:

Wir beschränken uns hier auf ganz einfache Tipps bzw Vorgehensweisen
In unserem Menü findet ihr sowohl DiätTipps als auch Rezepte für Übergewichtige. Bald
Bald folgen auch einige Sport-AufbauTipps.

Als erstes solltet ihr klären, warum ihr übergewichtig seid.
Auch wenn es viele Leute nicht verstehen wollen, dies kann mehrere Gründe haben, auch gesundheitliche.
Egal was ihr irgendwo im Internet oder in Büchern lest, bitte lasst Euch vorher bei einem Arzt komplett durchchecken.
Einigen ist dies sicher peinlich oder sehen es als unnötig an. Aber hier geht es nicht ausschließlich um den gesundheitlichen Aspekt, sondern auch um Euren Geldbeutel. Ein Arzt kann Euren Hormonhaushalt überprüfen und damit sei Euch schon um einiges weitergeholfen. Viele Leuten an Schilddrüsenüber/ bzw. Unterfunktionen und dies muss korrigiert werden.

Sonst schadet jegliche Diät nur Eure Gesundheit und Eurem Geldbeutel.



Bitte bewerte uns:
Nachdem ihr Euren Arzt-Besuch vollendet habt, solltet ihr Euren Essenplan bzw Diätplan aufstellen . Dazu haben wir einige Programme fertig gestellt, die Euch das Leben erleichtern.


Wir tendieren hier dazu Euch eine Eiweiss-Diät zu empfehlen, da diese nach unseren Erfahrungen her die sinnigste und ggf. auch die gesündeste ist. Gesünder ist es jedoch auf jegliche Diätphasen zu verzichten und einfach über einen "ewigen" langen Zeitraum gesund zu essen.

Euer

Nahrungsplan sollte viel Fisch, Eiweiß, Vitamine und Mineralien enthalten.

Zusätzliche Fett-Killer-Pillen sollten möglichst nicht verwendet oder gar gekauft werden. Egal was draufsteht und egal wer dies empfiehlt.

Jeglicher Moderator oder Sportler der von einer Pille schwärmt, bekommt dafür höchstwahrscheinlich viel Geld.

Um den Plan aufzustellen, sollte man sich definitiv etwas mit der Ernährung beschäftigen.

 

Klar, keiner hat Lust die dicken Wälzer durchzulesen, aber wir werden auf den folgenden Seiten alles über Mineralien, Vitamine,  Proteine(Aminosäuren) bereitstellen und die Texte dazu möglichst kompakt halten.

[nbsp]

Nachdem man sich ca. 1 Stunde lang mit Optimalgewicht.de beschäftigt hat und dank der bereitgestellten Programme nun seinen eigenen Ernährungsplan hat, sollte man diesen bei einem Ernährungberater besprechen. Hört sich teuer an, ist es aber nicht. Viele Krankenkassen bieten kostenlose Seminare an und die Ergebnisse sind verblüffend.


Bitte bewerte uns:
Wie betont, lohnen sich solche Besuche immer, aber noch mehr, wenn man auch minimal mitreden kann.

Tipps wie "Morgens so viele Brötchen essen wie möglich" klingen sonst sehr unglaubhaft, aber sind in der Tat sehr sinnvoll.

Das Frühstück sollte sehr ausgewogen und reichlich sein, es soll uns Kraft für Körper und Seele geben und das den ganzen Tag lang.

Ein gutes stopfendes Frühstück ist hier das A und O .

In den kommenden Tagen werden wir hier noch einige Rezept- und Tagesempfehlungen bereithalten.

[nbsp]

Schaut Euch in der Zwischenzeit unsere anderen Abnehmtipps an.

Amazon.de Widgets Auto folieren in Bochum,Tönungsfolien