Gewicht zunehmen mal ganz grob gesehen...

Ja wir wollen zunehmen, aber wie ?

Grundsätzlich gibt es viele Wege Gewicht zuzunehmen, doch da wir nicht an

Herzverfettung oder an Diabetis erkranken wollen, gehen wir es mal optimal

langsam an ;)

      

 

Für wen ist dieser Bericht geeignet und an wen richtet er sich ?
Grundsätzlich möchten wir hier sowohl den unterernährten Bubbie, als aber auch den Sportler erreichen, halt diejenigen, die mit Ihrem Gewicht unzufrieden sind.

Unser Körper kennt sein Idealgewicht und ist im Grunde immer darauf bedacht dieses Gewicht einzunehmen und zu halten.
Leider hören und achten wir kaum noch auf den Körper, somit verkümmert dieser.

Ein gesunder Körper braucht auch eine gesunde Seele.
Körper und Geist gehören immer zusammen.

Sowohl unser körperlicher Zustand, als auch unser seelischer hängt widerum von unsere Nahrung ab.
Ernähren wir uns falsch, bzw einseitig, sind Konzentrationsschwächen und
körperliche Verwirrungen die Folge.
Aber auch die Verwertung dieser Nahrung spielt eine grosse Rolle, dabei unterstützen wir unseren Körper durch sportliche Betätigungen !

Und nein, wir möchten hier nicht nur von Gemüse, Obst und Sport predigen.
Essen soll spass machen und gesundes macht doch bekanntlich selten Spass.

 

Jedoch müssen wir unseren Körper ersteinmal Vermitteln, das er weitere Energiereserben benötigt.
Denn wie wir oben gelesen haben, stellt sich ja unser Körper auf das für sich optimale Gewicht ein.

Aber warum bin ich dann so dürr ?

Tja, vielleicht benötigt Dein Körper keine zusätzlichen Reserven ?
Als erstes solltest Du Dich einmal von einem Arzt untersuchen lassen, ob Du prinzipiell Gesund bist.
Dann solltest Du Dir einige Gedanken machen.

Aber ehrliche!

 

In der Regel wirst Du vermuten, d. Du im Grunde schon genug isst, es aber einfach nicht ansetzen will.
Fakt ist, d. dem wohl nicht so ist ;) sonst wärste fett.
In der Tat verdauen Einige von uns besser und Andere schlechter.
Auch das "Ansetzen" ist "gen"abhängig.

Aber ein "UnterernährungsGen" gibt es einfach nicht.
Also sollten solche Ausreden nicht mehr gelten!!!
Schluss damit!
Vielleicht belaufen sich deine Tätigkeiten auch nur auf rumsitzen und chatten. Dafür braucht Dein Körper also kaum Energeie und wird diese dafür auch nicht einlagern.

Wer Gewicht zunehmen möchte muss seinem Körper also vermitteln Energiereserven anzulegen. Dies können wir in erster Linie nur durch Sport.
Manchen von "uns Lesern" ;) kommen nun einige Marathon-Läufer ins Gedächtnis! Ja , diese treiben viel Sport und sind noch dürrer als so mancher von uns !
Ja, aber ein Marathon ist weder optimal, noch unbedingt gesund. Es ist teilweise eine Extremsportart.

Aber auch diese Sportler haben einen optimal eingestellten Körper.
Ein Marathonläufer besitzt neben seiner ernormen Kondition noch einen perfekt angepassten Energiehaushalt.
Zudem kann ein sportlich trainiertes Herz bis zu 20L Blut pro Minute transportieren. Normal nur ca 6 Liter.
Auch der Puls kann von 55-80 Schläge/Minute auf viellleicht 30 - 55 fallen.

Dies macht uns grundsätzlich schonmal nicht dick aber es hilft uns, unseren Körper mit Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen zu versorgen.

Sport ist neben der optimalen Versorgung also einer der wichtigsten Punkte!
Zudem hilft es uns den alltagsstress zu bewältigen und wenn Du bis hierhin gelesen hast, scheinst auch Du zu viel Stress zu haben.

 



Wir konzentrieren uns hier sowohl auf den Ausdauersport, als aber auch auf den Masseaufbau.
Egal ob Männlein,Weiblein oder BoDyBuilder !
Liest sich jetzt schon zum wegklicken kompliziert durch.
Aber schon 3-5 flotte Sparziergänge pro Woche reichen aus, um einen positiven gesundheilichen Effekt zu erzielen.

Auf den Folgeseiten findest Du also Trainings und Ernährungstipps.
All diese Tipps solltest Du jedoch nicht einfach übernehmen.
Nein unsere Ziel und unsere Bitte ist es, d. Ihr Euch wenig mehr
mit Eurem Leben und Eurem Körper beschäftigt.

Auch wir können Fehler machen. Es gilt stehts:
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser !!!


Gewicht Zunahme zunehmen Gewichte masse Gewichte koerpergewicht zunehmen mit
maltodextrin !

Gewicht zunehmen mal ganz grob gesehen...

Ja wir wollen zunehmen, aber wie ?

Grundsätzlich gibt es viele Wege Gewicht zuzunehmen, doch da wir nicht an

Herzverfettung oder an Diabetis erkranken wollen, gehen wir es mal optimal

langsam an ;)

      

 

Für wen ist dieser Bericht geeignet und an wen richtet er sich ?
Grundsätzlich möchten wir hier sowohl den unterernährten Bubbie, als aber auch den Sportler erreichen, halt diejenigen, die mit Ihrem Gewicht unzufrieden sind.

Unser Körper kennt sein Idealgewicht und ist im Grunde immer darauf bedacht dieses Gewicht einzunehmen und zu halten.
Leider hören und achten wir kaum noch auf den Körper, somit verkümmert dieser.

Ein gesunder Körper braucht auch eine gesunde Seele.
Körper und Geist gehören immer zusammen.

Sowohl unser körperlicher Zustand, als auch unser seelischer hängt widerum von unsere Nahrung ab.
Ernähren wir uns falsch, bzw einseitig, sind Konzentrationsschwächen und
körperliche Verwirrungen die Folge.
Aber auch die Verwertung dieser Nahrung spielt eine grosse Rolle, dabei unterstützen wir unseren Körper durch sportliche Betätigungen !

Und nein, wir möchten hier nicht nur von Gemüse, Obst und Sport predigen.
Essen soll spass machen und gesundes macht doch bekanntlich selten Spass.

 

Jedoch müssen wir unseren Körper ersteinmal Vermitteln, das er weitere Energiereserben benötigt.
Denn wie wir oben gelesen haben, stellt sich ja unser Körper auf das für sich optimale Gewicht ein.

Aber warum bin ich dann so dürr ?

Tja, vielleicht benötigt Dein Körper keine zusätzlichen Reserven ?
Als erstes solltest Du Dich einmal von einem Arzt untersuchen lassen, ob Du prinzipiell Gesund bist.
Dann solltest Du Dir einige Gedanken machen.

Aber ehrliche!

 

In der Regel wirst Du vermuten, d. Du im Grunde schon genug isst, es aber einfach nicht ansetzen will.
Fakt ist, d. dem wohl nicht so ist ;) sonst wärste fett.
In der Tat verdauen Einige von uns besser und Andere schlechter.
Auch das "Ansetzen" ist "gen"abhängig.

Aber ein "UnterernährungsGen" gibt es einfach nicht.
Also sollten solche Ausreden nicht mehr gelten!!!
Schluss damit!
Vielleicht belaufen sich deine Tätigkeiten auch nur auf rumsitzen und chatten. Dafür braucht Dein Körper also kaum Energeie und wird diese dafür auch nicht einlagern.

Wer Gewicht zunehmen möchte muss seinem Körper also vermitteln Energiereserven anzulegen. Dies können wir in erster Linie nur durch Sport.
Manchen von "uns Lesern" ;) kommen nun einige Marathon-Läufer ins Gedächtnis! Ja , diese treiben viel Sport und sind noch dürrer als so mancher von uns !
Ja, aber ein Marathon ist weder optimal, noch unbedingt gesund. Es ist teilweise eine Extremsportart.

Aber auch diese Sportler haben einen optimal eingestellten Körper.
Ein Marathonläufer besitzt neben seiner ernormen Kondition noch einen perfekt angepassten Energiehaushalt.
Zudem kann ein sportlich trainiertes Herz bis zu 20L Blut pro Minute transportieren. Normal nur ca 6 Liter.
Auch der Puls kann von 55-80 Schläge/Minute auf viellleicht 30 - 55 fallen.

Dies macht uns grundsätzlich schonmal nicht dick aber es hilft uns, unseren Körper mit Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen zu versorgen.

Sport ist neben der optimalen Versorgung also einer der wichtigsten Punkte!
Zudem hilft es uns den alltagsstress zu bewältigen und wenn Du bis hierhin gelesen hast, scheinst auch Du zu viel Stress zu haben.

 



Wir konzentrieren uns hier sowohl auf den Ausdauersport, als aber auch auf den Masseaufbau.
Egal ob Männlein,Weiblein oder BoDyBuilder !
Liest sich jetzt schon zum wegklicken kompliziert durch.
Aber schon 3-5 flotte Sparziergänge pro Woche reichen aus, um einen positiven gesundheilichen Effekt zu erzielen.

Auf den Folgeseiten findest Du also Trainings und Ernährungstipps.
All diese Tipps solltest Du jedoch nicht einfach übernehmen.
Nein unsere Ziel und unsere Bitte ist es, d. Ihr Euch wenig mehr
mit Eurem Leben und Eurem Körper beschäftigt.

Auch wir können Fehler machen. Es gilt stehts:
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser !!!


Gewicht Zunahme zunehmen Gewichte masse Gewichte koerpergewicht zunehmen mit
maltodextrin !