Spurenelemente

Spurenelemente und ihre wichtigsten Aufgaben


Wie auch Vitame und Minerlien müssen wir auch
täglich unseren Spurenelemente-bearf decken, um optimal Fit zu sein.
Sowohl für geistige, als aber auch für körperliche Anstrengungen !


Spurenelement
Aufgabe
Vorkommen
Eisen
Zuständig für den transport des Sauerstoffs im Blut und für die Speicherung dessen im Muskel selbst. Fleisch, Leber, Eigelb, Vollkornprodukte
Jod
Wichtig für die Schilddrüse. Lebertran, Seefisch, Schalentiere, jodierstes Speisesalz
Flurid
Knochenstabilität Seefisch
Selen
Schutz vor Radikalen,
Schilddrüsenstoffwechsel
Steinpilze, Nüsse, Innerien, Austern, Vollkornmehl
Zink
Wichtig für den Stoffwechsel und der Wundheilung.
Kontrolliert unter anderem den Geschmacks- und Geruchssinn. Wirkt auf den Insulinan/abstieg.
Leber, Käse, Rindfleisch, Schweinefleisch, Nüsse

 

Auch hierbei ist darauf zu achten, d. wir diese Spurenelemente möglichst natürlich zu uns nehmen.
Das heißt auf die Zunahme von Tabletten so weit wie möglich verzichten.
Auch hier ist darauf zu achten, d. ein Überschuss einiger Spurenelemente mehr schaden, als nützen.
Beispiel Eisen.
Bei einer ausgewogenen Ernährung ist es sehr schwer ein Spurenelemente-Defizit zu bekommen.
Ausgenommen sind hier Veganer , Vegetarier und generell Frauen, die speziell auf ihren
Eisenhaushalt achten müssen.
Sporternaehrung Spurenelement und Mineralien

 

Spurenelemente

Spurenelemente und ihre wichtigsten Aufgaben


Wie auch Vitame und Minerlien müssen wir auch
täglich unseren Spurenelemente-bearf decken, um optimal Fit zu sein.
Sowohl für geistige, als aber auch für körperliche Anstrengungen !


Spurenelement
Aufgabe
Vorkommen
Eisen
Zuständig für den transport des Sauerstoffs im Blut und für die Speicherung dessen im Muskel selbst. Fleisch, Leber, Eigelb, Vollkornprodukte
Jod
Wichtig für die Schilddrüse. Lebertran, Seefisch, Schalentiere, jodierstes Speisesalz
Flurid
Knochenstabilität Seefisch
Selen
Schutz vor Radikalen,
Schilddrüsenstoffwechsel
Steinpilze, Nüsse, Innerien, Austern, Vollkornmehl
Zink
Wichtig für den Stoffwechsel und der Wundheilung.
Kontrolliert unter anderem den Geschmacks- und Geruchssinn. Wirkt auf den Insulinan/abstieg.
Leber, Käse, Rindfleisch, Schweinefleisch, Nüsse

 

Auch hierbei ist darauf zu achten, d. wir diese Spurenelemente möglichst natürlich zu uns nehmen.
Das heißt auf die Zunahme von Tabletten so weit wie möglich verzichten.
Auch hier ist darauf zu achten, d. ein Überschuss einiger Spurenelemente mehr schaden, als nützen.
Beispiel Eisen.
Bei einer ausgewogenen Ernährung ist es sehr schwer ein Spurenelemente-Defizit zu bekommen.
Ausgenommen sind hier Veganer , Vegetarier und generell Frauen, die speziell auf ihren
Eisenhaushalt achten müssen.
Sporternaehrung Spurenelement und Mineralien