Gewaltprävention Wut und Verzweifelung Hasstiraden !

Im Leben läuft nicht immer alles so wie wir es wollen! 
Klar, wir müssen alle mal das Eine oder Andere einstecken, genau das gehört zum Leben dazu.

Aber wer kennt nicht das verzweifelte Gefühl von purer Angst und Panik, weil
es einem vorkommt, als ginge immer alles schief, egal was man auch versucht und egal wieviel Mühe man sich gibt.

Auch hier heisst es Ruhe bewahren 

Wer es glaubt oder nicht, eine ausgewogene Ernährung ist auch hier die 
primäre Antwort.
Der Serotoninspiegel muss wieder aufgefüllt werden. 
Serotonin ist sozusagen unser Glückshormon und kann entweder direkt aufgenommen werden oder anhand von 
Tryptophan vom Körper selbst produziert werden. 

Bei einem Defizit werden wir unruhig, depressiv und leiden oft unter Schlafstörungen

Wie wir anhand unserer Nahrung dem entgegenwirken können sehen wir auf unserer Serotonin-Seite

Aber oft tragen wir Wut und manchmal auch einen kleinen Hass in uns, der uns schwer belastet. 
Gerade wenn man eben nicht das Optimalgewicht hat, hat man es in unserer Gesellschaft sehr schwer. 
Auch diese Art der Belastung kann unseren Seelenfrieden so sehr stören, d. wir nicht mehr richtig funktionieren können. 

Selbstzufriedenheit ist keine Teilaufgabe!
Heutzutage ist niemand mit seinem Aussehen zufrieden und bei 90% dieser Menschen liegt es sicher nicht am Aussehen! 
Sondern an der Einstellung. 
Und dem kann man wenig entgegensetzen. 
“Du bist doch total hübsch” oder ähnliche Kommentare ziehen selten.

Wenn man bereit ist, sein Äusseres zu ändern, so muss man zugleich auch an seiner inneren Ruhe arbeiten. 
Sonst findet man seinen Frieden nie! 

Nehmt jetzt einen Zettel zur Hand und schreibt die ersten 15 Gedanken auf, die Euch das Leben schwer machen. 
Gewicht ? Aussehen? Arbeit ? Arbeitskollegen ? 
Familie ? Behinderungen ? Politik ? Schule/Beruf?

Schaut Euch diese Liste an und fragt Euch, wie ihr diese Punkte bereinigen könnt.
Habt ihr Personen um Euch herum, die Euch dabei unterstützen können ? 

Es ist sehr wichtig diesen Seelenmüll loszuwerden. 

All diejenigen, die keine Möglichkeit haben jemanden von diesen Sorgen zu erzählen
können uns gerne eine eMail schreiben, gerne auch anonym. 
Oder dies bei 
Hasstiraden.de runterschreiben.

Oft geht es einem nach einer solchen Aktion besser, aber auch hier muss man mit Gegenreaktionen rechnen. 

Aber alles ist besser als das “hineinfressen”. 

Keine Diät wird Euch jemals etwas bringen, wenn ihr nicht lernt, mit Euch selbst klar zukommen. 
Egal wie viel Kg ihr abnehmen werdet, Euren Frieden findet ihr damit äusßrst selten.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.